Phobien

Eine Phobie spezifiziert sich auf eine Sache und grenzt sich durch ihren besonderen Auslöser von anderen Angst-störungen ab. Auslöser können beispielsweise sein: Spinnen, Insekten, Menschen(ansammlungen), geschlossene oder enge Räume, Höhe und Tiefe, offene Plätze usw.  Eine Phobie kann als Reaktion auf eine vollständig neue Erfahrung erfolgen, sie kann aber auch als plötzliche Reaktion auf etwas auftreten, was seit Jahren stressfreier Bestandteil Ihres Lebens war. Wenn Sie sicher sein wollen, dass sie unter einer Phobie leiden, dann beantworten Sie folgende Aussagen:

 

prompte Reaktion: Sie denken daran und sofort spüren Sie ein unangenehmes Gefühl, Ihre Atmung und Ihr Herzschlag verändern sich oder Sie spüren andere körperliche Symptome.

 

Zuverlässigkeit: Ohne Ausnahme und immer wenn Sie daran denken, spüren Sie diese Veränderungen. Diese verstärken sich deutlich, wenn Sie sich in der Situation befinden.

 

Irrationalität: Sie wissen selbst wie irrational Ihre Angst ist und dennoch werden Sie von ihr überwältigt ohne eine bewusste Ursache dafür zu kennen.

 

Lautet Ihre Antwort jeweils ja, dann ist die Wahrschein-lichkeit sehr hoch, dass es sich um eine reine Phobie handelt. Nutzen Sie die Macht Ihres Unterbewusstseins alte Programmierungen aufzulösen, um ein angstfreies Leben zu führen. Gerne kann in einem weiteren Schritt mit Hilfe der Kinesiologie die Auflösung der Phobie noch vertieft werden.

 

Beginnen Sie noch heute ein angstfreies Leben mit mehr Lebensqualität!

Hier finden Sie uns

EIGENREGIE
Heike-Rebecca Stähler

Hauptstr. 69
50169 Kerpen-Horrem

Kontakt

Rufen Sie noch heute an!

+49 177 347 19 13

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Sprechzeiten

Mo - Fr   9 - 19 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung